Tiramisu… oder so ähnlich ;-)

  • Posted on Dezember 8, 2012 at 23:08

Wer mich kennt, weiss inzwischen, dass ich ungern Lebensmittel – Reste wegwerfe, sondern immer irgendwie einen Weg zum Weiterverwerten suche, der nicht FINJA heisst. Für die, die es nicht wissen, Finja ist unser Hund ;-)

Diesmal blieben natürlich vom Schokofondue Reste übrig. Ein paar Löffelbiskuits, geschmolzene Schokolade, ein paar Bananenscheiben, ein paar Apfel- und Ananasstücke… also kurz nachgedacht und losgelegt.

Tiramisu mal anders für 3 Personen:

Ich habe das restliche Obst sehr klein geschnitten, noch einen weiteren kleinen Apfel hinzu. Dann habe ich einen Becher Sahne aufgeschlagen und zur Schokolade in den HC geschüttet. Diesen habe ich dann ohne Temperatur rühren lassen, so dass die Sahne langsam untergezogen wurde. Dazu gab ich noch einen Becher (125g) Joghurt. Die verrührte Masse hab ich dann vorübergehend in eine Schüssel umgefüllt und das kleingeschnittene Obst mit ca 100ml Wasser und Zitronensaft in den HC gegeben und für etwa 15min auf 110° köcheln lassen bis alles schön weich war. 

In der Zwischenzeit habe ich je zwei halbierte Löffelbiskuits in 3 Glasschälchen gelegt, mit etwa 1 EL Milch begossen (hatte leider keinen Apfelsaft, der wäre mir lieber gewesen) und einen halben TL Zimt über den Biskuits verteilt.Das fertig zubereitete Obst und die Schokoladensahne im Wechsel darauf geschichtet und das ganze ab in den Kühlschrank. Dort bleibt es nun bis morgen stehen und wird zum Nachmittag vernichtet!

1 Comment on Tiramisu… oder so ähnlich ;-)

  1. Stephanie sagt:

    Okay, zum Nachmittag bin ich dann da… ;D

Kommentar verfassen


fünf − 4 =