You are currently browsing all posts tagged with 'Lebensmittelbox'.
Displaying 1 - 4 of 4 entries.

Brandnooz – BBQ – Box 2014

  • Posted on Mai 29, 2014 at 14:06

Lange, sehr lange bin ich um die Sonderboxen von brandnooz rumgestrichen… viele Boxen habe ich versteichen lassen, bevor ich nun doch wieder zugeschlagen habe.  Die Barbecue – Box war also die erste Sonderbox 2014 für die ich mich entschieden habe. Und ich habe es nicht bereut. Nur die Tatsache, dass ich die Box bestellt habe und kurz danach die Aktion bekannt wurde, bei der man die Box für nur 6,99 Euro plus 1000 Punkte bekommen konnte, ärgert mich ein wenig…. aber auch für die 9,99 hat sich die Box meiner Meinung nach gelohnt. Wollt Ihr mal schauen? Bestimmt oder?

DSC_5076

  • Switter Apfel-Wacholder – €1,89 (1l) – Launch Juni 2013DSC_5097von diesem Saft habe ich Euch ja bereits in der Maibox zwei vorgestellt. Hierbei handelt es sich um die Sorte Apfel-Wacholder und ehrlich gesagt schüttelts mich bei dieser Kombination. Ich bin gespannt.
  • Thomy Knoblauch Mayo – €1,59 (150ml) – Launch März 2010DSC_5089*nomnomnom* super, ein absolutes Lieblingsprodukt, was ich als Aioli-fan natürlich schon lange kenne. Eine super leckere Mayonaise mit Knoblauchgeschmack. Top.
  • Rücker Waterkant Salatwürfel – €2,19 (300g)DSC_5086Ich mag keinen Käse, aber Annika hat sich sehr über die Schafskäsewürfel gefreut und wird sie mit Sicherheit direkt aus dem Glas futtern.
  • Bertolli Pesto Ricotta – €2,99 (185g) – Launch April 2014DSC_5085Das Produkt verwirrt mich ein wenig, weil es sich bei meinem Glas um Pesto Verde und nicht um Pesto Ricotta handelt. Irgenwie glaube ich aber, es ist das Gleiche. Pesto kenne ich bisher nur zur Pasta, mal sehen, wie es zum Grillen passt.
  • Ostmanns 3er-Grillset – €3,78 (3er Set) – Launch Mai 2013DSC_5088Gewürze kann man immer gebrauchen :-)
  • French´s Classic Yellow Mustard – €2,79 (215ml) – Launch März 2013DSC_5084Wir mögen gerne Senf und diese Sorte kennen wir noch nicht. Mir gefällt daran schonmal, dass es sich um “normalen” Senf und nicht um irgendeine fruchtige Variante handelt.
  • Hengstenberg Linsen-Salat – €1,99 (370ml) – Launch April 2014DSC_5083Bisher konnte ich mit Linsen nicht viel anfangen. Ich mag auch absolut keine Linsensuppe. Doch seit ich beim Afrikaner so leckeres Linsengemüse gegessen habe, bin ich wieder interessierter daran.
  • Flensburger Edles Helles – €3,89 (6×0,33ml) – Launch September 2013
  • Knorr Salatkrönung – €1,19 (für 90ml) – Launch Januar 2013DSC_5090ich muss zugeben, für Blattsalat benutze ich sehr gerne die Salatkrönung, ich mag die Würzung gerne. Diese habe ich noch nicht ausprobiert, ich mag nicht so gerne Gemüse-Obst-Mischung aber einfach über Rucola stelle ich es mir lecker vor.
  • Knorr Pikante Tomaten Sauce – €1,39 (250 ml)DSC_5092Knorr-Saucen sind ja irgendwie schon Klassiker und trotzdem kenne ich diese Variante bisher noch nicht. Denke aber auch, dass es nicht meine erste Wahl beim Einkaufen wäre.

Nun fehlt nur noch das schöne Wetter, damit ich die einzelnen Produkte auch ihrem Zweck entsprechend zum BBQ verwenden kann :-)

 

Brandnooz-Box April 2014

  • Posted on Mai 29, 2014 at 12:40

Als gestern die Postbotin mit zwei Brandnoozboxen vor der Türe stand, fiel mir auf, dass ich noch nicht mal über die letzte Box berichtet habe.

Da ich den “Beipackzettel” der Box irgendwie nicht mehr finden kann, bekommt Ihr die Box dieses Mal nicht so vorgestellt, wie es bei mir sonst üblich ist.

DSC_4812DSC_4813

Zunächst einmal – obwohl WIEDER Kekse und Trockenfrüchte im Paket waren, fand ich die Box ganz gut.

Der Inhalt der Box unter dem Namen “Prima Potpourri”  bestand aus folgendem:

  • Snack Cakes von Kölln. Seperat verpackte Haferkekse. Eigentlich finde ich diese Extrafolienverpackungen immer ganz schrecklich, aber ich muss zugeben, die Kekse eignen sich super zum Mitnehmen. Und geschmacklich: meine Kinder haben sich draufgestürzt und für sehr lecker befunden.
  • Knuspriger Fruchtmix in der Geschmacksrichtung Apfel, Ananas und Physalis von PÄX Food. Mhhh, getrocknete Früchte mögen wir gerne, vor allem wenn es sich mal NICHT um Cranberries handelt. Die Tüte war ruckzuck leer. Viel zu klein. ;-)
  • Mazzetti CREMAceto Classico, eine fruchtige Balsamicocreme. Kenn ich nicht. Ich denke, ich werde es für Tomate-Mozzarella verwenden, ansonsten kann ich es mir im Moment noch nicht so vorstellen.
  • Rote Beete Kugeln von Hengstenberg. Ein Plusprodukt für mich, denn wir essen sehr gerne rote Beete und daher freue ich mich darüber sehr. Probiert haben wir sie noch nicht, aber ich kenne Rote Beete in anderer Form von Hengstenberg und die schmeckt.
  • Barilla Bolognese – eine fertige Nudelsauce. Eigentlich steh ich da nicht so drauf, aber für meine Kinder habe ich gerne mal so etwas zuhause. Diese Sauce habe ich allerdings als  “Verlängerung” für eine andere Soße verwendet und das passte gut. Mit frischem Gemüse und etwas Tomatenmark darin wurde sie lecker aufgepimpt.
  • DeBeukelaer CheeOps – die obligatorische aber mal völlig unbekannte Knabberei mit Käsegeschmack in der Box. Kam bei uns leider überhaupt nicht an. DSC_4815
  • Vöslauer Balance Juicy – das Boxengetränk. Als die Box kam war es warm, ich hatte Durst und das Fruchtwasser mit leichter Kohlensäure kam mir wie gerufen – und schmeckte wirklich sehr gut. Erfrischend und nicht zu süß. Würde ich nachkaufen. DSC_4816
    Der Name der Box passt, eine bunte Mischung, die mir im Großen und Ganzen gut gefallen hat :-D

Brandnooz – Box Dezember

  • Posted on Januar 12, 2014 at 15:31

Ich hänge ja ein bisschen mit meinen Berichten hinterher… doch bevor in Kürze schon die Januarbox bei mir eintrifft, will ich Euch schnell noch etwas von meiner Dezember-Box erzählen… diese traf ja kurz vor Weihnachten bei uns ein… doch mit Weihnachten hatte diese Box ganz und gar nichts zu tun. War in der Dezemberbox 2012 zumindest noch ein kleiner Schokoladen-Weihnachtsmann, gab es in dieser Box keinen weihnachtlichen Bezug. Aber ok… es hiess ja auch Dezember-Box und nicht Weihnachtsbox!

DSC_3824Auf den ersten Blick hin war ich über die Box sehr erfreut. Es waren zwar auch wieder einige Süßigkeiten drinne, aber im Vergleich zu den vorigen Boxen doch wieder mal BRAUCHBARE Produkte. Damit meine ich Produkte, die ich in meiner Küche zum Kochen/Braten/Backen verwenden kann. Davon waren mir ja in den letzten Boxen irgendwie zu wenig dabei. Ich freue mich immer über halbfertige/nutzbare Produkte, also nicht diese, die fix und fertig brauchbar sind, wie Kekse, Bonbons usw.  Auf den zweiten Blick entdeckte ich dann leider überwiegend Produkte die ich persönlich nicht verwenden mag – aber das ist meine Sache… es ist ja nicht brandnooz Schuld, dass ich keinen Thunfisch mag und mich auch nicht an Gänsebraten versuche (wobei ich den Fond sicherlich auch für andere Geflügelprodukte verwenden kann – bleibt abzuwarten)…

Hier mal der Inhalt dieser Box:

  • Goldmännchen – Tee  Cocktail Tea Sorte Kir Royal – € 2,49/20Beutel

meine Tochter hat diesen Tee bereits probiert und sagt dazu, er sei sehr lecker :-) Bekommt mal was genaueres aus einer 15jährigen raus ;-)

  • Seeberger Mirkrowellen-Popcorn Salz-Pfeffer-Geschmack – € 0,99/90g/Launch November 2013

ähm ja… ich mag ja kein salziges Popcorn… ich glaube es wird noch ne Weile dauern, bis ich mich daran wage…

  • John West – Thunfischfilets in Sonnenblumenöl – €1,99/160g/Launch März 2013

Wie bereits erwähnt, esse ich keinen Thunfisch und auch sonst niemand in meinem Haushalt. Daher habe ich diesen bereits an meine Mutter verschenkt.

  • Löwensenf BBQ Sauce – € 2,69/270ml/Launch März 2013

auf diese Sauce bin ich gespannt, ich liebe BBQ-Saucen. Ich werde sie demnächst zu Brathähnchen testen, denn dazu esse ich solche Saucen am liebsten.

  • Hengstenberg Chili-Paprika-Gurken – €1,59/370ml/Launch September 2013

sollte es eigentlich Weihnachten zum Raclette geben – aber ich habs glatt versäumt sie auf den Tisch zu stellen. Nun warte ich auf die passende Gelegenheit, denn leider kann ich sie mir geschmacklich überhaupt nicht vorstellen….

  • DeBeukelaer Glücks-KEX – €1,49/150g/Launch Dezember 2013

wie alle KEXe der absolute Renner bei meinen Kindern – hiervon habe ich nicht wirklich etwas abbekommen, denn meine Kinder lieben diese Kekse. Ich persönlich bin aber eh nicht so der Freund von Fertigkeksen, daher gebe ich sie gerne ab ;-) Die kleinen Einzelverpackungen empfinde ich trotzt des höheren Müllaufkommens als sehr praktisch, so kann ich jedem Kind mal ein Frischepack zustecken und übrige Kekse werden in der offenen Packung nicht unappetitlich hart/weich.

DSC_3830DSC_3831

 

  • Mentos Erdbeer – Mix – €0,70/Rolle/Launch Oktober 2013

tja was soll ich dazu sagen… Kaubonbons mit Erdbeergeschmack.. laut Packung süß, original und sauer – doch ich finde da keinen wirklichen Unterschied – mir sind sie alle zu süß

  • Lacroix  Gänse-Fond – €2,99/400ml/Klassiker

kam zu Weihnachten dann doch bestimmt dem ein oder anderen Gänsebraten-Zubereiter gelegen – ich hatte noch keine Gelegenheit es auszuprobieren. Ich denke aber, das ergibt sich irgendwann.

Das war also die Dezember – Box. Mein Fazit dazu: sie war mehr als ok, auch wenn ich nicht wirklich alle Produkte verwenden kann oder mag. Aber eigentlich gibts nichts zu meckern! :-)

 

 

 

 

Brandnooz Back-Box

  • Posted on November 16, 2013 at 15:33

Nach ein paar Monaten Boxen-Abstinenz in denen ich sowohl gegenüber der Italian als auch gegenüber der Cool-Box tapfer standhaft blieb, konnte ich an der Back-Box von brandnooz nicht vorbei. Wie viele andere wartete ich gespannt auf den Versand der Boxen, hoffte auf tolle Backzutaten, auf Backzubehör und interessante, neue und klassische Rezepte für die anstehende Weihnachtsbäckerei.

Ob meine Erwartungen erfüllt wurden? Naja, schaut/lest selbst:

Die Box erreichte mich am Mittwoch Mittag mit kurzem Aufenthalt bei meiner lieben Nachbarin. Abends zuhause öffnete ich das Paket mit meinen genannten Erwartungen… DSC_3462Das erste was mich bewusst “ansah” waren fertige Kekse in Facebook-Like-Form. Als nächstes registrierte ich eine Muffin-Backmischung von Milka und mein Ensetzen war komplett. Eine Backmischung. Na super. Nicht wirklich das, was ich als Hobbybäckerin zu meinen bevorzugten Back-Materialien zähle. Aber nun gut, schauen wir mal genauer hin, was sich alles in der Back-Box befindet! DSC_3475Neben der besagten Kekse

  • Hans Freitag Likies – 0,99 €/125g/Launch Oktober 2013

und der Backmischung

  • Milka Mini Muffins – 3,79€/270g/Launch September 2013

entdeckte ich zum Backen sinnvolle Zutaten wie

  • Sanella Back-,Koch- und Streichfett – 1,69€/500g/Klassiker

und

  • Diamant Profi Backmehl – 1,79€/1000g/Launch September 2013

aber auch interessante Dekozutaten wie

  • Pickerd Cake-Creme in pink – 1,99€/200g/Launch August 2013

und

  • Pickerd Drachen-Perlchen – 1,79€/150g/Launch August 2013

Desweiteren befanden sich in der Box

  • Nevella Sucralose Tafelsüße – 2,79€/125ml/ Launch August 2013

sowie

  • Lotus Karamellgebäck Creme Crunchy – 2,99€/380g/Launch Februar 2013

welche für mich zur Kategorie “kann man benutzen, kann man mit backen, muss man aber nicht!” gehören.

In meiner Box fehlte das Produkt

  • Kluth Cranberries – 2,09€/125g /Relaunch Mai 2013

welches aber nachgeliefert wird.

Zu guter Letzt entdeckte ich noch eine Flasche

  • Freixenet Mia Moscato – 2,49€/200ml/Launch Mai 2013

DSC_3461

wahrscheinlich für den Fall, dass ich mir beim Backen einen Zwitschern möchte :-)

Fast vergessen hätte ich das Magazin Laviva, nicht uninteressant und zumindest mit einem kleinen Plätzchen-Rezepte-Beiheft :-D

Was soll ich nun dazu sagen. Meine eingangs geschilderte Erwartung wurde mit Sicherheit nicht erfüllt. Aber ich will nun auch nicht behaupten, dass ich total unzufrieden wäre. In meinem Haushalt werden alle Produkte ihren Platz in der Verwertung finden, auch wenn ich mir die Box ein bisschen anders vorgestellt habe. Aber selbst die für mich unsägliche Milka-Fertigmischung hat in meiner Tochter eine Abnehmerin gefunden. Sie wird die Muffins an meiner Stelle testbacken – darüber werde ich dann an anderer Stelle berichten.

Für die Zukunft würde ich mir natürlich mehr Produkte wie diese von Pickerd wünschen, anstelle der fertigen Kekse und der Backmischung. Backdekore/Zutaten in Form von Streuseln, Farben, Zuckerblumen, Marzipanfiguren, Candymelts, Esspapierblüten… es gibt so viele tolle Sachen. Auch Zubehör für Muffins, Cupcakes oder Cakepops, wie hübsche Muffinförmchen oder Cakepop-Stiele wären passend gewesen, ebenso kleine Backförmchen, Plätzchenausstecher und und und… ich denke, jeder könnte diese Wunschliste nach seinem Gusto beliebig verlängern :-)

Das Preis-Leistungs-Verhältnis der Box stimmt übrigens – wie immer :-)