Schalketorte die Dritte

  • Posted on September 1, 2013 at 12:41

 

Ende Mai wurde ich gebeten, doch noch eine weitere Schalketorte (für besagte Kollegin) zu backen. Leider fiel dieser “Auftrag” genau vor meine Abreise in den Urlaub und somit musste ich etwas basteln, was für mich schnell und einfach zu machen war und ausserdem mindestens 3 Tage haltbar ist.

Ich entschied mich für einen einfachen All-in-Rührteig mit Marmeladenschichten dazwischen, eingedeckt mit Ganache und Fondant. Über die Deko hatte ich mir dieses Mal im Vorfeld null Gedanken gemacht, ich wollte einfach improvisieren. Da es eine eckige Torte sein sollte, in Anlehnung an die Schalke Torte 2.0.

Zunächst mussten also mal die Böden her… wie gesagt es handelt sich hier um einfachen Rührkuchen, da ich den besser kann als Biskuit und sich dieser Kuchen aufgrund seiner hohen Eimenge sehr lange frisch hält.

Anschliessend war es Zeit für die Füllung, diese bestand ganz einfach aus einer eingekochten Beerenmarmelade (selbstgemachte Erdbeer/Erdbeer-Vanille), sehr süß und sehr lecker :-D

Mit dieser bestrich ich dann ganz einfach die einzelnen Böden

Die Ganache hatte ich bereits am Vortag zubereitet und brauchte sie nur noch gebrauchsfertig aufzuschlagen.

und die fertig zusammengesetzten Teile wie gehabt mit der Ganache einzuschmieren…

Während der Kühlzeit habe ich mir Gedanken über die Deko gemacht, denn dieses Mal hatte ich nur begrenzt Zeit und wollte bzw konnte keine großen Logos oder sonstwas gestalten. Zunächst ging es dann wie gehabt an das Eindecken der Torte mit Fondant.

Darin bin ich wahrlich kein Meister, irgendwie gelingt es mir trotz sämtlicher Tricks und Zubehöre noch immer nicht, eine Torte glatt und ordentlich mit Fondant einzudecken :-(. Aber egal, bin nun mal kein Konditor.

Erst nochmal ein bißchen blaue Farbe mit ins Spiel bringen… mit der marmorierten Oberfläche fallen die kleineren Patzer auch wenigstens nicht so auf. Nun geht es ans Testen… wie sieht die Deko am Besten aus und wie wird das Endergebnis aussehen? Aber schaut selbst, ich hab noch ein paar Bilder für Euch!

Kommentar verfassen


sechs + 4 =