Medpex Wohlfühlbox

  • Posted on Dezember 9, 2013 at 20:17

Vor ein paar Tagen las ich auf Facebook unter den ganzen Bloggerbeiträgen immer häufiger aufgeregte Hinweise zur Medpex – Wohlfühlbox. Ich hatte sehrwohl schon von dieser Box gehört, aber bisher eigentlich weiter nichts dazu mitbekommen. Nun ergab es sich aber, dass ich zum Verkaufs-Startschuss gerade zufällig daheim war und um Punkt 12 Uhr besuchte ich die Seite der Versandapotheke “medpex” um mir eine solche, anscheinend sehr begehrte Box zu sichern. Für alle, die bisher noch nichts davon gehört haben, hier ist die Beschreibung die medpex auf ihrer Internetseite von der Box abgibt:

Die Wohlfühlbox von medpex

Die Wohlfühlbox ist die Überraschungsbox von medpex, die – gefüllt mit tollen Produkten – zum Wohlfühlen und Entspannen anregen soll. Im 3-Monats-Rhythmus erscheint eine limitierte Box, deren üppiger Inhalt immer ein gut gehütetes Geheimnis bleibt.
So viel sei verraten: Die Wohlfühlbox überrascht immer wieder mit schönen Ideen zum Thema “Fühl Dich gut”!

  • limitierte Auflage
  • nur solange der Vorrat reicht
  • erscheint im 3-Monats-Rhythmus
  • kein Abo
  • Inhalt bleibt immer ein gut gehütetes Geheimnis

medpex Kunden können sich die Wohlfühlbox auch als Prämie in unserem Prämienshop bestellen. Auch hier ist die Menge natürlich limitiert – schnell sein lohnt sich also.

Ich hatte Glück und bekam ein Exemplar. Die Lieferung erfolgte sehr schnell, bereits 2 Tage später stand die Box auf meinem Küchentisch. Neugierig öffnete ich den Karton – ich hatte noch ein paar Medikamente mitbestellt – und fand neben diesen im Inneren des Versandkartons eine hübsche kleine Kiste mit dem Aufdruck “Wohlfühlbox”.DSC_3753 Ok… das isse also. Also ganz neugierig den Deckel abgehoben.. und erstmal auf schwarzes Seidenpapier geschaut :-).. wirklich hübsch gemacht.DSC_3754DSC_3755 Dann mein erster tatsächlicher Blick in die Box. Was soll ich sagen? Ich war schlichtweg begeistert.DSC_3756 Gut, ich habe bisher keinen Vergleich zu vorangegangenen Boxen, aber meines Erachtens hielt ich was ganz Tolles in der Hand. Ich war mir ja wirklich unsicher, was mich erwarten würde. Dachte an irgendwelche unsinnige Medikamente, mit denen ich am Ende nix anfangen könnte. Doch – siehe da – es gibt tatsächlich NICHTS in der Box, von dem ich sagen würde “was soll ich damit?”. Im Gegenteil: ich war ganz hin und weg von der Auswahl. Aber denen, die sie noch nicht kennen, möchte ich erstmal erzählen, was sich denn nun in meiner Box befand.DSC_3767

  • Luvos Heilerde Feuchtigkeits-Maske – für 2 Anwendungen – 1,29€
  • Original Rescue Night Pearls – Bachblüten-Perlen für die Nacht – 28 Stück – 13,90€
  • Actavis Vitalstoff komplex – Trinkgranulat zur gezielten Nahrungsergänzung – 10 Portionen / 30 Portionen = 14,90€
  • Vitis whitening Zahnpasta – 15ml / 100ml = 8,63€
  • Hermes Cevitt Heißer Sanddorn  – Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung der körpereigenen Abwehrkräfte – 2 Stück /14 Stück = 4,35€
  • Tauasis Wintertraum – Naturduft aus 100% naturreinen ätherischen Ölen – 10ml – 5,61€
  • Vivian Grey Seifenspender – im edelen Design – 250ml – 4,99€
  • Kneipp Cremedusche Sinnliche Verführung – Sachet- 8ml/ 200ml = 3,95€
  • Hametum Medizinische Hautpflege – Pflegecreme für empfindliche beanspruchte Haut – 20g – 2,95€
  • Eucerin Aquaporin Active Lotion reichhaltig – Feuchtigkeitscreme – 75ml / 400ml = 13,25€
  • Kneipp Pflegeölbad Schönheitsgeheimnis – 20ml – 1,40€
  • Zinkletten Verla Orange – Nahrungsergänzung mit Zink und Vitamin C – 10 Stück / 100 Stück – 9,95€
  • Bad Reichenhaller HustenPastillen Kräuter – 20 Stück – 3,49€
  • Hametum Feuchtes Toilettenpapier – 12 Stück – 2,64€
  • ein Päckchen Taschentücher

und das alles zu einem unschlagbaren Preis von 9,50 Euro – wundert Ihr Euch da, dass ich hocherfreut bin? Sicher, man könnte jetzt fragen, was will ich mit dem ganzen Zeug? Wozu die ganzen Nahrungsergänzungsmittel? Naja, ehrlich gesagt, bin ich tatsächlich der Meinung, dass ein wenig Vitaminzufuhr und Co. mir derzeit nicht schaden kann. Für Badezusätze, Masken und Cremes habe ich bekanntlich eh ein Faible und mein besonderes Highlight in der Box sind zum einen die Hustenpastillen – denn blöderweise schleicht sich bei mir gerade ein Reizhusten heran und ich schwöre auf halsberuhigende Lutschpastillen – habe allerdings vergessen meine übliche Marke mitzubestellen, und zum anderen die Rescue Night Pearls. Ich habe bisher noch keinerlei Erfahrungen mit Bachblütenprodukten oder ähnlichem gemacht, habe aber das Problem, oft nur schlecht einschlafen zu können, da mich Tagesgeschehen, Stress und/oder beunruhigende Gedanken oft bis weit in die Nacht begleiten. Daher bin ich auf die eventuelle Wirkung dieser Perlen wirklich gespannt…mal sehen ob sie mich überzeugen können.

DSC_3766Also für mich steht fest – das war meine erste, aber mit Sicherheit nicht meine letzte Medpex – Wohlfühlbox. Ich freu mich jetzt schon auf den Tag in drei Monaten, wenn meine Bloggerkollegen wieder ganz aufgeregt auf Facebook posten… :-D

Kommentar verfassen


neun − = 1