Hackfleisch-Weisskohl-Suppe

  • Posted on November 5, 2012 at 13:39

Zutaten:

300g Hackfleisch

1kleine Zwiebel

1/4 Weisskohl (Menge muss man etwa abschätzen)

3-5 Kartoffeln (ich mag lieber weniger, andere lieber mehr)

250ml Gemüsebrühe

1 Päckchen Kräuter-Schmelzkäse

1 Päckchen Sahne-Schmelzkäse

1 Becher Sahne

Salz, Pfeffer, Petersilie

Zubereitung:

Den Hc auf 175° vorheizen und etwas Öl hineingeben. Das Hackfleisch hineinkrümeln und mit der gewürfelten (oder über die Juliennescheibe fein geriebenen) Zwiebel in den Topf geben, etwa 10min braten lassen, ohne Deckel.Mit der Gemüsebrühe ablöschen.Die gewürfelten Kartoffeln hinzugeben und das ganze ca 15min bei 110° mit aufgelegtem Deckel kochen lassen.Anschliessend den Weisskohl in Stücke schneiden, die in den Einfüllschacht des Schneidturms passen und mit der feinen Schneidscheibe direkt in den Topf schneiden (wer keinen Schneidturm hat schneidet den Kohl einfach per Hand in feine Streifen). Den Kräuterschmelzkäse in kleinen Portionen zugeben.Weitere 10min kochen lassen. Ggf noch etwas Brühe auffüllen (hängt davon ab ob man mehr Eintopf oder mehr Suppe möchte, wie flüssig man es macht). Die Sahne hinzugiessen und das ganze mit den Gewürzen abschmecken. Zum Schluss noch den Sahneschmelzkäse für mindestens 5min einrühren.

Bitte zwischenzeitlich selbst testen ob das Gemüse den persönlichen Biss erhalten hat, manche mögen es ja lieber sehr weich oder eben eher knackig. Bei mir war der Kohl jetzt noch mit leichtem Biss, die Kartoffeln aber gut weich.

 

Kommentar verfassen


acht − = 4