Gratin-Sauce von Thomy für Lasagne

  • Posted on November 30, 2013 at 20:02

Ich hatte das Glück für den Nestlé Marktplatz die würzige Gratin-Sauce für Lasagne von Thomy zu testen. DSC_3639

THOMY Gratin Sauce ist eine  fertig gewürzte, flüssige Sauce ohne Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe. Sie ist geschmacklich auf das Nudelgericht “Lasagne” abgestimmt.

Um einen Vergleich zwischen einer Lasagne mit Fertigsoße und einer frischgekochten ziehen zu können, bzw von meiner Familie ziehen zu lassen, habe ich beide parallel gekocht und auf den Tisch gebracht.

Entgegen meiner Gewohnheit so gut wie nie was nach Rezept oder Anleitung zu machen, habe ich mich dieses Mal exakt daran gehalten, um ein genaues Testergebnis zu erhalten.

So habe ich zunächst wie angegeben 250 g Hackfleisch (ohne Zwiebeln :-/ ) in heissem Öl gebraten, mit Pfeffer und Salz gewürzt. DSC_3652Dann den Packungsinhalt der Thomy Gratin-Sauce und 200ml Wasser hinzugerührt…DSC_3653 DSC_3654und die Soße nach Anleitung gekocht.

Anschliessend habe ich – wie bei Lasagne üblich – die Soße mit Lasagne-Nudelplatten in eine Auflaufform geschichtet und mit Käse bestreut… das Ganze kam dann selbstverständlich in den Ofen. Schaut doch schon mal gut aus oder? DSC_3655

Was die Zubereitung der Lasagne angeht, machen wir uns nichts vor. Es ist ne fixe, einfache Sache und mit wenigen Handgriffen ist diese Lasagne vorbereitet. Die frische Tomaten-Hack-Soße für meine gewohnte Lasagne zuzubereiten, dauert zugegebenermaßen etwas länger… aber nur etwas, es sind vielleicht 2-3 Handgriffe mehr. Und wie ist der optische Unterschied nach dem Backen beider Lasagnen?

DSC_3656

DSC_3657Tja was soll ich sagen.. ich finde, beide sehen wirklich lecker aus!

Und geschmacklich?  Zunächst einmal das Wichtigste. Die Lasagne mit der Fertigsoße schmeckt! Sie schmeckt sogar recht gut. Im Vergleich zu meiner frischgemachten Lasagne überzeugte die mit Fertigsoße meine Familie mit mehr Würze! Meine Lasagne war ihnen zu schlaff gewürzt (ok, hätte tatsächlich etwas mehr vertragen). Mir persönlich war die Fertigsoße aber etwas ZU würzig/salzig. Ich muss allerdings erwähnen, dass meine Große grundsätzlich alles nachsalzt, ich glaube ihre Geschmacksnerven sind ein wenig merkwürdig *g*. Für mich hat die Fertigsoße tendeziell eher einen Geschmack Richtung “brauner Soße” als Richtung “Tomaten-Sahne-Soße”, diesen Geschmack erwarte ich in einer Lasagne weniger, finde ihn aber nicht uninteressant.

Bei der Verpackung der Soße handelt es sich um ein typisches kleines Tetrapack, leicht zu handeln, leicht zu öffnen und auch relativ leicht zu leeren, man muss die Packung ein wenig ausstreichen um auch alle Soße zu erwischen, aber sowas kennt man ja. Auf der Verpackung findet man alle nötigen Angaben zu den benötigten Zutaten, der Zubereitung, den Nährwertangaben usw.

Farblich fand ich die Soße beim Einrühren ins Hackfleisch zunächst etwas abschreckend, irgendwie arg orangefarben, aber das fällt nachher im fertigen Gericht nicht mehr so auf.

Die Konsistenz ist sowohl vor als auch nach dem Kochen angenehm sämig. Wenn man sich genau ans Rezept hält, ist die Soße reichlich, bedeckt die Nudeln gut und man bekommt eine weiche, durchgegarte Lasagne ohne harte Nudelkanten oder so.

Für vier Personen ist die Lasagne mit den Mengen für eine Packung Gratin-Sauce (die ist für 2 Portionen) natürlich definitiv zu wenig. Wir müssten die Zutaten mindestens verdoppeln damit alle satt werden. Damit lägen wir nur bei der Soße bei einem Durchschnittspreis von 2,78 Euro… von meiner selbstgekochten Soße kann ich für diesen Preis mehr als die dreifache Menge kochen! … aber Bequemlichkeit hat nun mal seinen Preis.

Unser Fazit: Die Thomy Gratin-Sauce für Lasagne kann man kaufen, wenn es mal schneller gehen soll oder die Kinder das Mittagessen auf den Tisch bringen wollen. Auf Dauer gesehen allerdings, würde ich persönlich meine frische Variante immer bevorzugen!

Und für alle, die es interessiert, hier noch die Nährwerte*

Nährwertangaben

Nährwert Verpacktes Produkt
(100 ml)
Verzehrfertiges Produkt
(100 ml)
Verzehrfertige Portion
(355 ml)
% Tages-
zufuhr*
Brennwert 442 kJ /
106 kcal
442 kJ /
106 kcal
3613 kJ /
863 kcal
43
Eiweiß 1,4 g 1,4 g 44,9 g 90
Kohlenhydrate 6,8 g 6,8 g 55,2 g 21
davon Zucker 3,6 g 3,6 g 8,4 g 9
Fett 8,1 g 8,1 g 51,3 g 73
davon gesättigte Fettsäuren 1,6 g 1,6 g 21 g 105
Ballaststoffe 0,7 g 0,7 g 2,9 g k.A.
Natrium 0,42 g 0,42 g 1,12 g 47

Legende

* Richtwert basierend auf einer Ernährung von 2000 kcal. Der persönliche Bedarf variiert je nach Alter, Geschlecht, Gewicht und körperliche Aktivität.

k.A. keine Angabe

*Quelle: Thomy

Kommentar verfassen


+ 6 = zehn