Brandnooz Box Februar 2014

  • Posted on März 30, 2014 at 20:07

Die Box aus dem Monat Februar ist in meinen Berichten irgendwie abhanden gekommen. Ich will Euch wenigstens noch ein kurzes Feedback dazu geben.DSC_4348

Im Grunde fand ich diese Box nicht schlecht, auch wenn wieder einmal Tee und Kekse Bestandteil der Box waren. Doch diese Kekse DSC_4351oder besser gesagt kleinen KüchleinDSC_4352 fand ich wirklich super lecker, ausnahmsweise in diesem Bereich mal definitiv ein Nachkaufprodukt für mich.

Mein zweites Top-Produkt der Box war das Brigitte Diät Salatdressing mit Buttermilch, hat mir sehr gut geschmeckt.

DSC_4349

DSC_4466

Auf Pepsi stehe ich eigentlich nicht so und die leidige Aspartam-Diskussion kennen wir inzwischen wahrscheinlich alle, aber ich gebe zu, ich konnte die Dosen zu dem Zeitpunkt gerade sehr gut gebrauchen, weil ich viel unterwegs war.

Die Stickado Salamisticks essen wir alle sehr gerne, wobei mir die pikante Variante nicht so gut schmeckt.

Der Tee steht noch unangetastet im Schrank bei den anderen gefühlt 10 Sorten aus den letzten Boxen. Ebenso der Senf, da wir noch genug davon offen haben.

Die belvita Frühstückskekse hatten wir in anderer Variante auch schon in der Box und da fand ich die schon so lala, aber meine Kinder mögen sie. Ähnlich verhält es sich mit der Frucht-Nuss-Mischung

Die Box war okay, aber leider wenig Neues darin. Im Grunde ständig nur Wiederholungen.

 

 

 

 

Kommentar verfassen


acht + = 12