Die Froschbox – der neue Stern am Boxenhimmel?!

Vor kurzem habe ich auf Facebook die Seite derFroschboxentdeckt und mich daraufhin ein bisschen näher mit der Seite und der dahinter steckenden Person befasst. Nun möchte ich Euch diese vorstellen…

froschbox

Die Inhaberin der Froschbox ist Jessica Wessel. Jessica hat sich zur Aufgabe gemacht, andere Frauen glücklich zu machen. Und wie macht man Frauen glücklich? RICHTIG – mit Schuhen. Und Schokolade. Und…. Beauty. Wir Frauen lieben Beautyprodukte! Und ja, die Froschbox ist nichts anderes als eine Beautybox. Ihr denkt jetzt, oh Mann, alter Hut, da gibts doch schon jede Menge….? Tja und genau aus dem Grund stelle ich Euch die Froschbox heute hier vor! Denn es gibt tatsächlich schon einige Boxen. Auch Jessica war eine Abonnentin. Doch sie war immer öfter unzufrieden mit den bestellten Boxen und deren Inhalt. In diversen Internetforen traf sie auf jede Menge gleichgesinnte, enttäuschte Frauen. Und irgendwann stellte sie sich die Frage, ob man das nicht ändern kann. Es müsste doch möglich sein, eine Box zu entwickeln, die genau auf die Wünsche der einzelnen Käufer abgestimmt ist. Und genau das ist die Froschbox – keine Massenware, sondern eine individuelle Box für jeden einzelnen Kunden. Bei Jessica gibt es auch nicht einfach nur DIE Box. Nein, die Froschbox ist auf Wunsch  in unterschiedlichen Varianten erhältlich, zum Beispiel als Danke-Mama-Box oder als Mutter-und-Tochter Box. Letztere habe ich übrigens heute erhalten, um mich wirklich komplett von Jessicas Konzept überzeugen zu können, aber dazu komme ich später.

Um mir ein Bild von Jessicas kleinem Unternehmen machen zu können, habe ich ihr erstmal ein paar Fragen gestellt. Das kleine Interview möchte ich Euch natürlich nicht vorenthalten.

Liebe Jessica, danke, dass Du Dich meinen Fragen stellst. Bitte verrate mir zunächst, warum sollten die Frauen nun ausgerechnet DEINE Box kaufen?

Das ist ganz einfach: Weil ich jede Box individuell auf die einzelne Person abstimme. Wer bei mir kauft, erzählt mir zunächst von seinen Vorlieben und seinen No-Go´s und ich stelle ein paar Fragen zu Hautbeschaffenheit etc., um wirklich den Geschmack und das Interesse der Kunden zu treffen. Bei mir gibt es keine Massenware, jeder Kunde erhält seine persönliche Box. Natürlich kann man sich auch von mir überraschen lassen, aber dann kann ich nicht gewährleisten, den persönlichen Geschmack perfekt zu treffen.

Wie kann ich mir den Inhalt der Froschbox vorstellen?

In der normalen Froschbox befinden sich meistens sechs Fullsizeprodukte und einige Minisizeprodukte und Proben…. das kommt immer auf die Vorlieben des Einzelnen an.

Normale Box?? Gibts denn auch unnormale?

Sozusagen, da ich wie gesagt gerne auf spezielle Kundenwünsche eingehe, gibt es zum Beispiel die Möglichkeit eine Mutter-Tochter-Box oder auch eine XXL-Box zu bestellen. Den Preis dazu spreche ich vorher mit dem Kunden ab.

Apropros Preis – was kostet denn eine normale Froschbox und wie sind die Zahlungsmöglichkeiten?

Der Preis für die Froschbox liegt bei 20 Euro zuzüglich 4,50 Euro Versandkosten. Bezahlt werden kann per Überweisung oder über Paypal.  Alle Bestellungen die bis zum 3. eines Monats eingehen, werden bis spätestens 15. des Monats versandt. Die Box wird schnell und sicher über Hermes geliefert.

Und nun noch die letzte, aber entscheidende Frage: WO kann sich der interessierte Kunde die Froschbox bestellen?

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum einen natürlich über meine Homepage Froschbox. Zusätzlich besteht aber auch die Mögichkeit, mich auf meiner Froschbox-Facebookseite oder über meinen privaten Account anzuschreiben.

Nun aber zu der tollen Box, die mich heute erreicht hat. Dazu muss ich erwähnen, ich hatte Jessica nach  unserem Interview gebeten, mir doch eine kleine Version der Froschbox zu schicken. Nicht, weil ich irgendwelche Produkte abstauben wollte, sondern um mir anzuschauen, wie sie die Box verpackt, wie sie aussieht usw. Dazu gab ich ihr ein paar Informationen von mir und meinen Girlies… und hier ist nun die Box:

DSC_4372Ganz schlicht verpackt ;-) Ich hab ganz ungeduldig die Verpackung abgerissen und – ehrlich gesagt etwas grünes erwartet. Froschgrün.

DSC_4373Und das fand ich dann auch – im Inneren der schönen Glitzerverpackung.

DSC_4374DSC_4375

 

Zunächst fand ich dort allerdings eine schöne, persönliche Karte von der lieben Jessica. Und darunter befand sich ein- grünes  :-D – Päckchen:

DSC_4376Ihr wollt wissen, was da drin war? Eine ganz tolle Überraschung. Super Produkte für mich und zwei extra Überraschungen für meine Kinder. Wir alle lieben Balea und aufgrund meiner extrem trockenen Haut benutze ich hauptsächlich Nivea oder Neutrogena-Creme – da hat Jessica also den Nagel auf den Kopf getroffen, was mich angeht. Und für die kleine Variante der Box waren wirklich schon jede Menge toller Produkte drin!!!

DSC_4377In den beiden Gazesäckchen finden sich einige tolle Dinge speziell für Annika und Carina. Annika war total begeistert von der tiefschwarzen essence-Mascara, Carina wiederum war total happy über den neongrünen Casuelle-Nagellack. Was noch genauer in den Säckchen war, möchte ich Euch nicht verraten. Nur soviel: lauter Dinge die Teenager-Mädchenherzen höher schlagen lassen!

Mein Fazit: eine wirklich tolle Box, mit der Jessica sich wirklich sehr viel Mühe gegeben hat, auf unsere persönlichen Bedürfnisse einzugehen. Ich kann nicht anders, als diese Box weiterzuempfehlen. Mir gefällt sie wirklich sehr gut.

Hab ich es geschafft, Euch neugierig zu machen? In Zusammenarbeit mit der lieben Jessica darf ich nämlich jetzt eine normale Froschbox für Euch verlosen.

Die Verlosung findet Ihr dieses Mal auf meiner Facebookseite

 

 

 

 

8 Comments on Die Froschbox – der neue Stern am Boxenhimmel?!

  1. Die Box hört sich ja toll an! Danke für den Bericht darüber!

    LG Conny

  2. manja dührkopf sagt:

    klasse Bericht

  3. Mary sagt:

    Ein toller Bericht!
    Ich bin auch schon ganz gespannt auf meine Frosch Box. Habe jetzt zum ersten Mal beim Frosch bestellt.

  4. j0sie sagt:

    Haha so toll!
    Genau sowas brauche ich momentan. Suche n Geschenk für meine Oma… Die Beautymäßig fitter ist als ich…. Hab direkt mal ne Mail geschickt, in der Hoffnung das es noch vor dem Geburtstag klappt mit der Froschbox. So eine tolle Idee!
    Dein Bericht ist auch sehr schön geschrieben :D
    Danke dir!

    • Froschbox sagt:

      Huhu :) hier schreibt der Frosch persönlich :)
      Sag mir doch bitte kurz über Facebook bescheid, wer du bist, damit die box für deine Omi auch wirklich pünktlich kommt!

      Liebe Grüße :)

  5. Nadine sagt:

    Interessanter Bericht :) – Jedoch muss ich ehrlich gestehen, dass mir die Box auf den ersten Blick etwas zu marger wirkt. Für knapp 25,-€ inkl. Versand hätte ich jetzt mehr erwartet. Okay, genau sehe ich jetzt auch nicht alle Produkte auf Deinem Bild, aber das was ich sehe, finde ich etwas enttäuschend :(.

    Lg Nadine

    • Danny sagt:

      Liebe Nadine,
      dieses ist nur eine KLEINE abgespeckte Variante der Froschbox, die mir Jessica zum Testen (also Inhalt, Verpackung, Versand usw) zur Verfügung gestellt hat. Die NORMALE Froschbox, so wie Du sie bestellen würdest, hat viel mehr Inhalt! Ich dachte eigentlich, dass ich das in meinem Bericht deutlich genug hervorgehoben habe :-(. Schau Dir bitte noch die Froschboxen-Unboxing-Postings auf der Froschboxseite an und evtl überdenkst Du Dein Urteil

      LG Daniela

Kommentar verfassen


+ sieben = 10