Adventskalender für Praktischdenkende

  • Posted on November 27, 2013 at 12:20

Dieser Adventskalender

DSC_3632

 

ist geeignet für alle, die

a) etwas Praktisches verschenken wollen

b) es eilig haben, aber trotzdem nicht auf einen vorgefertigten Kalender zurückgreifen möchten

c) eine absolute Bastelniete sind

Hier noch kurz die Entstehungsgeschichte zu diesem Kalender…

Meine große Tochter wollte dieses Jahr keinen Adventskalender. Und ich war noch ein wenig enttäuscht vom letzten Jahr… ich hatte einen nicht ganz billigen Streifzug durch “dm” für sie verpackt und für sie war es irgendwie nix besonderes. Da ich mein Kind aber ja kenne und weiss, dass sie sicherlich enttäuscht wäre, wenn am Ende wirklich keiner für sie im Haus hängt, habe ich mich für etwas Praktisches entschieden… meine Tochter ist nämlich Meisterin im Sockenverschlampen. Inzwischen trägt sie meistens einfach zwei verschiedene…oder in den letzten Wochen gehäuft MEINE. Was dazu führt, dass ICH ständig ohne da stehe… also gibts dieses Jahr einen ganz schlichten, unauffälligen SOCKENKALENDER!!!

DSC_3633

Dafür braucht Ihr folgendes:

  • 24 Paar  (verschiedene, bunte, Stopper/Kuschel/Rutsche/Strick/Woll…)Socken in der richtigen Größe – wer nicht so gut bei Kasse ist, kann auch 12 Paar Socken nehmen und die Paare teilen. Wenn Ihr sie dann auch noch über die 24 Tage vermischt verpackt, wird es dazu noch ein lustiges Spielchen *g*
  • 24 Butterbrottüten aus Papier
  • 24 Wäscheklammern (diese dürft Ihr, je nach Basteltalent gerne noch verzieren, zb mit Holzstreuteilen oder Filzherzen oder… Ihr wisst schon)
  • einen Stift oder meinetwegen auch Klebezahlen
  • einige Meter Schnur/Geschenkband/Wäscheleine 

Nun, das Verpacken ist wirklich easy, faltet Eure Sockenpaare zusammen (bei mir ging das am besten indem ich sowohl “oben” als auch” unten” zur Mitte hin gefaltet habe, so passten sie prima in die Tüten). Faltet die Tütenöffnung oben zweimal nach unten hin zusammen und verschliesst sie mit einer Wäscheklammer. Schreibt oder klebt Eure Zahlen nach Belieben (von 1-24) auf die Tüten. Spannt Eure Schnur in passender Länge dorthin wo Ihr sie haben möchtet und hängt die Tütchen mit Hilfe der Wäscheklammern daran auf. Und fertig :-)

 

Kommentar verfassen


7 − drei =